Die Bildungsprämie zahlt sich aus...

... denn der Staat fördert Ihre individuelle berufliche Weiterbildung.
Einen Prämiengutschein in Höhe von maximal 500,- Euro erhalten Erwerbstätige die mindestens 15 Stunden pro Woche arbeiten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000,- € (bei gemeinsam Veranlagten 40.000,- €) nicht übersteigt. Die Prämie kann für jeden Kurs eingesetzt werden,  der Ihrer beruflichen Weiterbildung dient; hierbei kann es sich zum Beispiel auch um einen Comuter-Kurs, eine Rhetorik-Schulung oder einen Sprachkurs handeln.

Informationen rund um die Bildungsprämie finden Sie hier:

FAQ zur Bildungsprämie

Finden Sie schnell und unkompliziert raus, ob Sie von der Bildungsprämie profitieren können:

zum Vorabcheck


Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

.