shutterstock_1716700660

 Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität

Bitte beachten Sie:


  • Aufgrund der neuen 2G+ Regelung für den gesamten Sportbereich müssen unsere Bewegungskurse in Präsenz leider abgebrochen werden. Dies betrifft auch alle Tanzkurse. Nicht durchgeführte Termine werden erstattet und Online-Alternativen sind in Planung.
  • In allen anderen Veranstaltungen die sogenannte 2G Regel, d.h. es dürfen nur noch geimpfte und genesene Personen teilnehmen.
  • Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinderkurse für Teilnehmende bis 12 Jahren. Außerdem sind minderjährige Schüler ab 12 Jahren, die in der Schule regelmäßig getestet werden übergangsweise bis zum 31. Dezember 2021 von der 2G-Regel ausgenommen. 

Wichtig:

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Impf- oder Genesenennachweis zum ersten Termin Ihres vhs-Kurses mit. 
Alternativ können Sie vor jedem Termin einen schriftlichen oder elektronischen negativen Testnachweis vorlegen. (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden). Diese Option besteht nicht in Bewegungskursen.


Allgemein gilt:

  • Beim Kommen und beim Gehen muss eine FFP2 Maske getragen werden. Dies gilt auch in den Wartebereichen und in den Gängen,  bzw. überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

  • Kommen Sie frühestens 5 Minuten vor Kursbeginn in die vhs-Räumlichkeiten um Ansammlungen zur vermeiden und einen kontaktlosen Wechsel der Teilnehmenden zwischen zwei Kursen zu ermöglichen.

Für Teilnehmende in Gesundheitskursen gilt zusätzlich:

  • Bringen Sie Ihre eigene Fitness-Matte mit und kommen Sie bereits umgezogen zu Ihrem Gesundheitskurs. 

In den Seminarräumen gilt zusätzlich:
  • Die Tische dürfen nicht verschoben werden. Die Räume wurden so bestuhlt, dass der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird.
  • Arbeiten Sie nur mit Ihren eigenen Unterlagen und Ihrem eigenen Schreibmaterial.
  • Reinigen Sie nach (und falls von Ihnen gewünscht auch vor) dem Kurs die Oberfläche Ihres Tisches mit dem bereitgestellten Desinfektions-Kit.


Diese Vorkehrungen haben wir zu Ihrem Schutz getroffen:

  • Die Gemeinde Kaufering nutzt die Luca-App. Für alle Räume wurde ein eigener QR Code erstellt, den Sie vor Beginn ihrer Veranstaltung einscannen können.
  • Im Eingangsbereich zu allen Kursorten steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Für jeden Raum wurde eine maximale Anzahl an Teilnehmenden festgelegt. Diese variiert je nach Größe des Raumes und je nach Art der Veranstaltung.
  • Vollständig geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.
  • In jedem Seminarraum der vhs ist ein CO2 Messgerät aufgestellt. Dadurch wird optimales und effizientes Lüften ermöglicht (mindestens 10 Minuten je volle Stunde)
  • Die Kurszeiten sind versetzt und so geplant, dass zwischen zwei Kursen in einem Raum mindestens 15 Minuten liegen. In dieser Zeit wird der Raum gründlich gelüftet.
  • Alle Kursräume, sowie die Toiletten werden täglich gereinigt. Tische und Kleingeräte werden nach jeder Unterrichtsstunde desinfiziert.
  • Teilnehmende und Kursleitende erhalten vor Kursbeginn Informationen zu den Verhaltensregeln und Hinweise für Risikogruppen.
  • Für jede Unterrichtsstunde wird die Anwesenheit aller Teilnehmenden sorgfältig dokumentiert, damit bei Verdachtsfällen alle Kontaktpersonen lückenlos ermittelt werden können.


Umgang mit Verdachtsfällen:
Bitte kontaktieren Sie sofort das vhs-Büro (Tel.: 08191/664220) oder die Corona Hotline im Landratsamt (Tel.: 08191-129-1680)


Aktualisiert am 25/11/2021

Volkshochschule

Markt Kaufering

Albert-Schweitzer-Str. 4a
86916 Kaufering

Tel.: +49 8191 664220
Fax: +49 8191 664221
vhs@kaufering.de
Lage & Routenplaner