100 Jahre Bayrische Geschichte
Vortrag mit Georg Reichlmayr am 28.11. um 18 in der Bücherei Kaufering


Als der fünfte Kriegswinter bevorstand war die Revolution nicht mehr aufzuhalten: Am 8. November 1918 gelang es der linken Opposition um den unabhängigen Sozialdemokraten Kurt Eisner Bayerns König Ludwig III. zu stürzen.
Erklärte Ziele waren die sofortige Beendigung des Krieges und die Umwandlung des Staatswesens in eine parlamentarische Demokratie. Der Erfolg war umso erstaunlicher, als er ohne ernsthaften Widerstand und völlig unblutig errungen wurde.
Der Abend thematisiert die geschichtlichen Meilensteine des Freistaates Bayern seit seiner Gründung.


1 Abend, 28.11.2018,
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Georg Reichelmayr, Kunsthistoriker
S4252-182
Lesebereich in der Bücherei, Albert-Schweitzer-Str. 4a, 86916 Kaufering
Gebühr:
14,00
Belegung: