Leutkirch im Allgäu

Fahrt nach Leutkirch und durch das allgäuer „Kapellenland“ zum historischen Glasmacherdorf Schmidsfelden
Tagesfahrt mit Raimund J. Stolz, Samstag, 10. November 2018, Busabfahrt 08:30 Uhr, Rückkehr ca. 19:00 Uhr

Das Allgäu, eine der schönsten Gegenden Bayerns, übt im Herbst einen besonderen Reiz aus. Unzählige Kapellen sind Zeugen der Frömmigkeit und geben der Region um Leutkirch den Namen „Kapellenland“. Hier spiegelt sich nicht nur die wechselvolle vorderösterreichisch-bayerisch-württembergische Geschichte wider, sondern auch der wirtschaftliche Wandel der ehemals von der Leinwandweberei und Glasmacherei geprägten Region. Bei einer Stadtführung durch die romantisch-historische Altstadt von Leutkirch, lernen wir u.a. das Rokoko-Rathaus mit dem Schwörsaal und dem prächtig ausgestatteten, historischen Sitzungssaal sowie das geistliche Viertel mit der „Leutekirche“ kennen. Nach dem Mittagessen fahren wir durch das nördliche „Kapellenland“ in das historische Glasmacherdorf Schmidsfelden. Dort erwartet uns eine Führung durch das historische Glasmacherdorf und eine Glasmachervorführung. Nach der Möglichkeit in den Glasläden ein weihnachtliches Geschenk zu erwerben, gibt es Kaffee und Kuchen (inklusive) bevor es nach Kaufering zurück geht.
Achtung: Stornierung dieser Veranstaltung ist nur bis 25.10.2018 möglich!

1 Tag, 10.11.2018,
Samstag, 08:30 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Raimund J. Stolz
S4263-182
Gebühr inkl. Busfahrt, Reiseleitung, Glasmachervorführung inkl. 2€ Wertguschein, Führungen, Eintritt, Kaffe u. Kuchen:
57,00
Belegung: