Maren Winter/shutterstock.com

Goldschmiedekurs


Sie haben Ihr perfektes Outfit bereits gefunden, möchten es aber noch mit einem passenden Accessoire ergänzen?
In diesem Goldschmiedekurs haben Sie die Möglichkeit, Ihr individuelles Schmuckstück zu fertigen. Gestartet wird mit einem Entwurf, den Sie entweder zum Kurs mitbringen oder vor Ort mit der Kursleiterin erarbeiten.
Sie lernen den Einsatz des richtigen Werkzeugs und die Techniken des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens. Je nach Objekt können Sie Ihren Entwurf zuerst in Wachs formen und am dritten Kursabend versäubern oder bereits am ersten Abend Ihre Idee in Metall umsetzen. Nach der Auswahl des Materials und dessen Stärke wird die Zeit für die Ausführung genutzt.
Spezielle Wünsche sollten aus zeitlichen Gründen vorab mit der Kursleiterin besprochen werden. Sie können gerne Edelsteine mitbringen oder bei der Dozentin erwerben. Die Gusskosten richten sich nach Größe, Gewicht und Material und werden im Kurs kalkuliert.


3 Abende, 13.05.2020, - 27.05.2020,
Mittwoch, wöchentlich, 18:00 - 21:00 Uhr
3 Termin(e)
Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
8200-201
Mittelschule , Werkraum 303, UG, Einfahrt und Zugang über den Pausenhof in der Bayernstraße
Kursgebühr:
61,70
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Henriette Barthels

Werkraum 303
8201-201 11.07.20
Sa