Copyright: Matthias Ziegler

Die Assassinin" : Ein fesselndes psychologisches Meisterwerk
Autorenlesung von und mit Alexandra Cavelius


Obwohl es sich um einen Historienroman zu Zeiten des dritten Kreuzzuges handelt, ist die Handlung erstaunlich aktuell.
Es geht um Themen wie Krieg im Nahen Osten (mit nahezu denselben Kriegsschauplätzen wie heute), radikale "Gotteskämpfer" (wie aktuell IS),  Flucht und Vertreibung (nur damals ging die Migration andersherum, nämlich vom Westen in den blühenden Osten...) 
In diesem Buch ("Die Assassinin", Europa) hat die Autorin ihr Wissen über die Mechanismen der Gewalt, Radikalisierung junger Menschen, Extremismus, charismatische Agitatoren, den Islamischen Staat, Gewalt  an Frauen etc mit einfließen lassen. Hier heißt es also, aus der (spannend erzählten) Geschichte zu lernen ...
Das Buch kann durchaus als Reaktion auf die Terroranschläge von rechter wie auch islamistischer Seite verstanden werden. Die Rattenfänger sind bereits anno dazumal sehr geschickt vorgegangen - und das ohne Internet und social media ....

!!!!!!!Leider muss die Veranstaltung auf "unbestimmt" verschoben werden!!!!


1 Abend, 24.04.2020,
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Alexandra Cavelius
8702-201
Lesebereich in der Bücherei, Albert-Schweitzer-Str. 4a, 86916 Kaufering
Gebühr: 9,00 €