Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

MThanaphum/shutterstock.com

Vorweggenommene Erbfolge neu


Wer rechtlich fürs Alter Vorsorge treffen oder auch schon vor dem Erbfall Teile seines Vermögens weitergeben möchte, sollte dies nicht vor sich herschieben. Wenn Sie rechtzeitig überlegen, welche Angelegenheiten wie geregelt werden sollen, vermeiden Sie, dass durch Unfall oder Krankheit plötzlich eine Situation eintreten kann, in der Entscheidungen nicht in Ihrem Sinne getroffen werden. Bei Ihren Überlegungen, Vermögenswerte zu Lebzeiten zu übertragen, sollten Sie die Vor- und Nachteile beachten und diese sorgfältig gegeneinander abwägen, was maßgeblich von Ihren individuellen familiären und wirtschaftlichen Lebensumständen abhängt.



1 Abend, 08.11.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di08.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Susanne Kristin, Fachanwältin für Familienrecht / Schwerpunkt Erbrecht
103-02
Gebühr inkl. Skript:
12,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Susanne Kristin

Di 10.01.23
19:00– 20:30 Uhr
Kaufering
Plätze frei

Volkshochschule

Markt Kaufering

Albert-Schweitzer-Str. 4a
86916 Kaufering

Tel.: +49 8191 664220
Fax: +49 8191 664221
vhs@kaufering.de
Lage & Routenplaner