Stillleben - Malen und Zeichnen


Der Sinn der Stilllebenmalerei beschränkt sich nicht nur auf schöne Bilder für die Wand zu malen, sondern die Bildkomposition, Lichtregie und die Wiedergabe von unterschiedlichen Stoffen und Oberflächen zu erlernen. Möglichkeiten der Maler-Werkzeuge und der Farbe werden ausgelotet. Die Orange hat eine andere Farbe und Oberfläche als der Tisch auf dem sie liegt. Beides muss in einem Bild glaubhaft gemalt werden. Praktisch findet das Wissen aus der Stilllebenmalerei seine Anwendung beim Malen von z.B. der Haut in einem Portrait und der Kleidung des Portraitierten.
Bitte mitbringen: Bleistift B8, Zeichen-/Malblock A3, 10 Bögen Druckerpapier, Acrylfarben und Nylonpinsel, Unterlage für die Tische, 1 Orange, Tuch - Uni - als Unterlage.

5 Vormittage, 07.01.2019, - 11.02.2019,
Montag, 09:00 - 12:00 Uhr
5 Termin(e)
Gerhard Marquard
8122-182
Seniorenraum im Hochhaus an der Bücherei, 8. Stock, Albert-Schweitzer-Str. 4, 86916 Kaufering
Kursgebühr:
65,00

Weitere Veranstaltungen von Gerhard Marquard

Kaufering
8120-182 08.10.18
Mo